Doddy

20 Jahre lang führte ich in Hildesheim (Großraum Hannover) die bekannte Diskothek „Be Bop“. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit war es, Kontakte zu Managern aufzubauen und zu pflegen, um Veranstaltungen durchzuführen. Aus dieser Zeit stammen auch meine hervorragenden Kontakte zur gesamten Musikszene Deutschlands, aber auch international. Unter Anderem traten bei mir Musiker und Bands wie Gong, Alfons Mouson, Joe Cocker, Herman Brood, Stanley Clarck, Jack Bruce, Temptations, Can, Jan Hammer, Mungo Jerry, Franky Miller sowie die ganze Neue Deutsche Welle wie Ideal, Extrabreit, KFC, Neonbabis, Felix De Luxe etc. und auch viele abgefahrene Bands wie Cos Hear & Now im „Be Bop“ auf. Im Laufe der Jahre waren es ca. 550 Konzerte . Mehr dazu erfahren Sie unter der Internetadresse www.be-bop.de Darüber hinaus war ich als Inhaber und Geschäftsführer verantwortlich für die komplette Verwaltung und Abrechnung des Betriebes. Ich habe das musikalische Programm gestaltet und überwacht und war in dieser Zeit auch erfolgreich als DJ tätig. Ein zweites Standbein schuf ich mir durch die Einrichtung und den Aufbau eines kompletten Audioaufnahmestudios, in dem Ethnomusik, Jazz und Rock produziert wurde. In dieser Zeit konnte ich mir viele Fertigkeiten im Medienbereich, in der Technik, der Verwaltung und Bewirtschaftung aneignen. Aufgrund von Standortschwierigkeiten und Beschränkungen der Öffnungszeiten und nach vielen Prozessen mit der Stadt Hildesheim habe ich die Discothek „Be Bop“ im Jahre 1996 geschlossen. Eine gute Möglichkeit eröffnete sich mir mit dem Angebot von Radio-aktiv, als Programmgestalter in ihrem Team mitzuwirken. Meine Aufgabe war es, die gesamten Magazine mit Musik zu bestücken. Meine Leistungen ließen sich in sichtbaren Daten festhalten, da Radio-aktiv während meiner Beschäftigungszeit laut einer EMNIT Umfrage 37 Prozent der Zuhörernutzung erreichen konnte (der bundesweite Durchschnitt für lokale oder private Sender liegt bei 7-9 Prozent). Außerdem hat es mir Spaß gemacht Beiträge zu erstellen und zwei eigene Sendungen zu gestalten. Weiterhin habe ich auch Live-Sendungen mit Bands oder mit Persönlichkeiten wie zum Beispiel Mousse T. oder Markus Hertle (Erfinder von hr3 clubnight und XXL) durchgeführt.. Danach habe ich noch drei weitere Jahre freiberuflich im Sender mitgearbeitet und meine wöchentlichen zwei Sendungen weitergeführt und Künstlerkontakte gepflegt. Zur Unterstützung meiner Tätigkeiten wurde der Computer als Werkzeug für mich immer wichtiger. Autodidaktisch erweiterte ich meinen Wissensstand durch den Austausch mit Fachleuten und dem Studium von Fachliteratur kontinuierlich und wurde dadurch zu einem in allen gängigen Programmen versierten Fachmann. Um mich in diesem Bereich weiterzubilden habe ich eine Fortbildung bei der Firma www-Internet GmbH absolviert. Hierbei konnte ich meine Kenntnisse in den Bereichen HTML, Java und ASP, sowie in den Programmen Dreamweaver, Photoshop, Apertum, MS-Office, Frontpage und den Einrichtungen von WEB. linux und Samba Server vervollständigen. Des weiteren habe ich einen Job bei Avista-Media angenommen, wo ich mit der Gründung eines InternetRadioSenders beauftragt war. Das Projekt wurde auf meine Empfehlung beendet. Danach habe ich mich noch intensiver mit multimedialer Produktion beschäftigt und beim Aufbau eines Multistore-Shops im Internet mitgewirkt (Vanverde) http:// www.vanverde.de. Achtung neue Partys !!! Link hierzu finden Sie unter be-bop.de (auf party knopf drücken).....oder News.

Neustes Projekt CAMPUS link hier
www.campus-music-club.de/
Neustes Projekt KÖH mehr hier ?? ALT !!!

An der Mitwirkung von neuen Projekten in der Kultur- und Musikszene bin ich immer
sehr interessiert und kann mit meiner Erfahrung und meinen Kontakten jedes Vorhaben
maßgeblich vorantreiben.
C a n d i d o D e B o n a

Marie.Currie Str 27, 31139 Hildesheim
Festnetzt +49 (5121) momentan kein festnez Handy+49 (163) 4298424
bebopdoddy.kulturserver-hildesheim.de
email: candido@de-bona.de

Persönliche Informationen

● Geburtsdatum: 12. Dezember 1952
● Geburtsort: Igne(BL)/Italien
● Familienstand: Geschieden
● Staatsangehörigkeit: Italienisch

Berufserfahrung
Mai 2009 CAMPUS
Arbeite seid 2007 bei OGE und KARMA
· ab 12.2006
Geschäftsführer B6 Ltd.


· 06.2005 – 09.2005
Neuestes Projekt „KÖH“ mehr hier
koeh.kulturserver-hildesheim.de/
· 2004 2005 Sendestart , für Radio Tonkuhle. Die ersten offizielle Vinyl-Töne zusammen mit DJ Christus, HI- Honky Tonk Nacht Aber immer, das aller neuste !!!! Unter www.be-bop.de News oder Party Button ...2005 verschiedene Partys 4 Linden, Bad Gandersheim mit Fab 5, Grand Master Ben, David Facher (DJ Weltmeister), für Radio Tonkuhle auf der „1 Jahr Jubiläums Party“.

· 01.08.2001 - 01.02.2004 Auftritt in Hildesheim auf dem Uni-Sommer-Fest und auf der Radio Tonkuhle Party. Musikalischer Direktor für die Black Company, Auftritte in Düsseldorf im CONSUM, im Mobile (Bad Salzdetfurth), im Galgenberg Hildesheim und im Hamburger Allee-Theater zusammen mit Karl Allaut (Udo Lindenberg) und Band und Tarik Husseini (Tri Atma)

· 01.08.2000 - 01.08.2001 Anstellung bei Avista-Media im Multimediabereich, Entwicklung eines Internet-Radios, Tätigkeit mit Computernetzwerken, Videoproduktionen und Bürotätigkeit. Auftritte als DJ in der Halle 39, im Szenario (Wallstreet-Party), im Vier Linden (Hildesheim) und auf verschiedenen Themen-Partys

· 01.03. 2000 - 31.08.2000 Fortbildung zum Webdesigner und Programmierer in der Firma Compra www-internet GmbH in Hildesheim. Fertigung verschiedener Homepages, Weiterbildung in Bezug auf Computernetzwerke und Computer-Virus-Bekämpfung

· 01.01.1997-31.12.1998 Musikredakteur bei Radio-aktiv in Hameln. Planung und Aufbau eines Redaktionsbüros in Bad Pyrmont für Radio-aktiv
- redaktionelles Arbeiten im Bereich Nachrichten und Entertainment
- Recherche
- Beitragsgestaltung
- Umsetzen tagesaktueller Themen
- Schnittsystems
- ON AIR Technik
- Schulungen mit Radioprofis PC-Kenntnisse
- kompletten Content-Bereich Programme
- Die Koordination der täglichen Redaktionsabläufe
- tagesaktuelle Programmplanung, Hörfunksendungen präsentiert und beispielsweise bei einer Diskussion, oder frei eine Informations- Unterhaltungssendung geleitet. Besondere Gäste u. a.: Gerhard Schröder damals Minister Präsident in Niedersachen, Mousse T.,HR3 Wellenbeauftragter Markus Härtle .

· 1998-2000 Freiberuflicher Mitarbeiter bei Radio-aktiv in Hameln als Moderator, Digital-Cutter und Techniker-Support Berufsbegleitende Fortbildung:

· 1988 Musikproduzent. Tonstustudio Verträge abgeschlossen, Umbau geplant und durchgeführt Einkauf von elektronischen Geräten ( Tonbandmaschine 24 Spur Mischpult, Produktions-Computer-Peripherie) eingerichtet und selbst gemixt, Vorproduktionen für Jürgen Attig, Achim Reichel ( D-Pop), L´Avantguard (EBM), Ramadam ( Etno = Türk-Libanesischer Folk-Pop), Bobby, Mic-L.(Pop) durchgeführt.

· 01.02.1986 Sportstudio Physis eröffnet, Tätigkeit des geschäftsführenden Gesellschafters.

· 1983 1985 Boutique eröffnet „Botega Artigiani“. Verträge abgeschlossen, Umbau geplant und durchgeführt, Kontakte zu italienische Produzenten hergestellt, eigenständig Handel von Youth-Ware aus Italien, erster Diesel Importeur in Deutschland, weitere Marken im Programm waren Goldie, Fiorucci, Ton sur ton, G-star, Verte und Valle. Die Unternehmung um zwei neue Boutique erweitert.

· 1982 Be Bop Filiale bei Bremen.( in Unternehmensnachfolge gegründet).

· 1979 Disco Filiale in Segeste.

· 1976 Eröffnung und Leitung der Diskothek Be Bop in Hildesheim. Verträge abgeschlossen (Miete, Brauerei..), Umbau geplant und durchgeführt. Operative Geschäfte geführt, Veranstaltungen durchgeführt, Bands wie Gong, Alfons Mouson, Joe Cocker, Herman Brood, Stanley Clarck, Jack Bruce, Temptations, Can, Jan Hammer, Mungo Jerry, Franky Miller, sowie die ganze Neue Deutsche Welle wie Ideal, Extrabreit, KFC, Neonbabis, Felix De Luxe etc. und auch viele abgefahrene Bands wie Cos Hear & Now traten im „Be Bop“ auf. Im Laufe der Jahre waren es ca. 550 Konzerte . Mehr dazu unter der Adresse www.polyzone.de/musik.html

· 1974-1976 Selbständige Leitung des Bistro Betriebes FORUM EIS CAFE in Ibbenbüren

· 1970-1974 Eiskonditor erlernt in der Eisdiele des Elternhauses Berufliche Praxis:

Schulische und Berufliche Ausbildung

· 1969-1970 Instituto Tecnico Italiano in Belluno (Technische Hochschule)

· 1965-1969 Scuola Media (Realschule mit Abschluß) in Italien

· 1963-1965 Grundschule in Epe/BRD und Belluno (Internat)

· 1958-1963 Grundschule in Igne/Italien und Feltre (Internat)

Eigenschaften / Kompetenzen / Fähigkeiten

Kommunikativ, Kooperativ, Konfliktsicher,
Konzeptsicher, Strategieerfahren, Erfolgsorientiert,
Dynamisch, Flexibel,
Sprachen: Italienisch (Muttersprache)
Deutsch in Wort und Schrift (fortgeschrittene Kenntnisse)
Englisch in Wort und Schrift (Grundkenntnisse)
Fertigung und Entwicklung von Homepages,